Fakten:

Name: DC Heier Ducks
Gründungsdatum: 01.01.2013
Motto: "Am Ende kackt die Ente"
Team Captain: Biaggio Angrisani
Spielstätte: Alter Bahnhof, Bahnhofstraße 19, 51709 Marienheide
Liga: Dartsport Gemeinschaft Rhein-Sieg-Oberberg e.V., B Liga
Spielmodus: 301 Master Out, E-Dart
Teammitglieder:
  • Biaggio Angrisani (TC)
  • Biagio Angrisani (Ehrenmitglied)
  • Stefan Brinkmann
  • Jürgen Krobbach
  • Hendrik Lorenz
  • Michael Marnach
  • John Robinson
  • Kai Schoepe
  • Marcel Schüller
  • Nico Schüller
Internetseite: www.dc-heier-ducks.de / www.am-ende-kackt-die-ente.de
Email-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Teamerfolge:
  • Platz 1 RSO Relegation für die B-Liga
  • Platz 6 RSO B1-Liga Saison 2017
  • Platz 4 RSO B2-Liga Saison 2016
  • Platz 3 RSO Ligapokal B/C- Liga Saison 2016
  • Platz 5 RSO B2-Liga Saison 2015
  • Platz 3 RSO Ligapokal B/C- Liga Saison 2015
  • Platz 3 RSO B1-Liga Saison 2014
  • Platz 4 auf der LM 2014 im Team 501 D.O.
  • Platz 4 RSO Ligapokal B/C- Liga Saison 2014
  • Platz 1 RSO C1-Liga Saison 2013
  • Platz 4 auf der DM 2013 im Team 501 S.O.
Einzelerfolge:
  • Platz 3 auf der LM 2017 im Doppel 501 M.O.L.
  • 1 Spieler unter den Top 16 in der Einzelwertung RSO Liga B1 Saison 2017
  • 4 Spieler unter den Top 16 in der Einzelwertung RSO Liga B2 Saison 2016
  • 3 Spieler unter den Top 16 in der Einzelwertung RSO Liga B2 Saison 2015
  • Platz 1 im RSO-Abschlussturnier 2015 Rangliste B-Liga 301 M.O.
  • Platz 1 & 2 im RSO-Abschlussturnier 2015 301 M.O. Cup
  • Platz 9 auf der DM 2015 im Einzel 501 M.O.
  • Platz 3 auf der LM 2015 im Doppel 501 M.O.L
  • Platz 3 auf der LM 2015 im Offenen Einzel 501 M.O.
  • 3 Spieler unter den Top 16 in der Einzelwertung RSO Liga B1 Saison 2014
  • Platz 1 im RSO-Abschlussturnier 2014 Rangliste B-Liga 301 M.O.
  • Platz 1, 3 & 4 im RSO-Abschlussturnier 2014 301 M.O. Cup
  • Platz 33, 33 & 49 auf der DM 2014 im Einzel 501 M.O.
  • Platz 3, 4 & 9 auf der DM 2014 im Doppel 501 M.O.
  • Platz 4 auf der DM 2014 im offenen Einzel 501 M.O.
  • 3 Spieler unter den Top 16 in der Einzelwertung RSO Liga C1 Saison 2013
  • Platz 2 & 3 im RSO-Abschlussturnier 2013 Rangliste C-Liga 301 S.O.
  • Platz 3 im RSO-Abschlussturnier 2013 S.O. Cup
  • Platz 3 & 13 auf der DM 2013 im Einzel 501 S.O.
  • Platz 4 auf der DM 2013 im Doppel 501 S.O.

Zusammenfassung:

Der Dartclub Heier Ducks wurde von Biaggio Angrisani initiiert und hatte als Gründungsmitglieder Biaggio Angrisani als Teamcaptain, Jürgen Krobbach, John Robinson, Andreas Stursberg und Marcel Schüller. Schon in der ersten Saison ist das Team gewachsen und es kamen noch Kai Schoepe, Nico Schüller, Hendrik Lorenz, Stefan Brinkmann und Michael Marnach hinzu, die das Team komplettieren. Biagio Angrisani ist Ehrenmitglied und unterstützt das Team, wenn Not am Mann ist.

Der DC Heier Ducks ist in der C-Liga der RSO mit dem Spielmodus 301 Single Out noch als DC Heier Stuben gestartet. Die Saison 2013 wurde auf Platz 1 der C1-Gruppe abgeschlossen und das Team ist in die B-Liga aufgestiegen. Dadurch hat der DC Heier Ducks sich auch als Team für die Deutsche Meisterschaft des DDSV e.V. in Friedrichroda qualifiziert, wo sich das Team den Platz 4 von 8 deutschlandweit qualifizierten Dartteams für den Spielmodus Single Out erspielt hat.

Das Team hat in der Saison 2014 in der B-Liga mit Spielmodus Master Out gespielt und hat die B1-Liga mit dem Platz 3 abgeschlossen. Die Liga-Auswärtsspiele für das Team fanden in Gummersbach, Bergneustadt, Nümbrecht, Much, Königswinter und Köln statt. 2014 hat das Team auch erstmals an dem Ligapokal der RSO für die B/C-Liga und an der Landesmeisterschaft des NWDSV e.V. in Bocholt teilgenommen. Im Ligapokal kam das Team auf Platz 4 und auch auf der Landesmeisterschaft hat es in der höheren Spielklasse Double Out den Platz 4 erlangt.
Auf der 7. Deutschen E-Dart Meisterschaft in Friedrichroda vom 17.-19.11.2014 hat der DC Heier Ducks in den Kategorien Einzel Herren 501 M.O., Ligaauswahlteams 501 M.O. und Doppel Herren 501 M.O. teilgenommen.

In der Saison 2015 spielte der DC Heier Ducks wieder in der B-Liga mit 301 Master Out und hat die B2-Liga mit dem Platz 5 abgeschlossen. Die Liga-Auswärtsspiele für das Team fanden in Troisdorf, Siegburg, Bergneustadt, Nümbrecht und Windeck-Rosbach statt. Auch für den Pokal B/C-Liga 2015 hatte sich das Team angemeldet und sich den Pokal für den 3. Platz erspielt.

In der Saison 2016 spielen die Heier Ducks in der B2-Liga im 301 Master Out Modus. Die Liga-Auswärtsspiele für das Team finden in Troisdorf, Much, Overath und Nümbrecht statt. Selbstverständlich greifen die Heier Ducks auch wieder im Pokal B/C-Liga 2016 an.

In der Saison 2017 spielen die Heier Ducks in der B1-Liga im 301 Master Out Modus. Die Liga-Auswärtsspiele für das Team finden in Troisdorf, Windeck-Rosbach, Waldbröl, Köln und Overath statt. Diese Saison spielen die Heier Ducks aus Zeitmangel kein Pokal.

In der Saison 2018 spielen die Heier Ducks in der B1-Liga im 301 Master Out Modus. Die Liga-Auswärtsspiele für das Team finden in Gummersbach, Wissen, Windeck-Rosbach, Waldbröl, Bonn und Windhagen statt. Diese Saison spielen die Heier Ducks aus Zeitmangel kein Pokal.

Der Wahrheitsgehalt des Team-Mottos "Am Ende kackt die Ente" zeigt sich in jedem Spiel immer wieder aufs Neue, da jedes Spiel erst entschieden ist, wenn der letzte Dart geworfen ist.